Das U-Boot in Farbe

Benutzeravatar
U-Matze
Kapitänleutnant
Beiträge: 6610
Registriert: 28.07.2020
Wohnort: Bad Doberan
Hat sich bedankt: 717 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von U-Matze »

:danke Sven für die Info. Dann lag ich ja mit dem Typ IX-B richtig. :D
Benutzeravatar
U-Matze
Kapitänleutnant
Beiträge: 6610
Registriert: 28.07.2020
Wohnort: Bad Doberan
Hat sich bedankt: 717 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von U-Matze »

Bild

Weiss jemand von Euch, was das für ein Typ ist? Ich bin etwas von den Flutschlitzen irritiert. :think: Versorger???
Nach dem Turm zu urteilen, muss das Bild später im Krieg aufgenommen worden sein.
Benutzeravatar
wurmonkelchen
Fähnrich zur See
Administrator
Beiträge: 1816
Registriert: 07.09.2019
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von wurmonkelchen »

Moin

Laut Quelle soll es sich um U-172 Handeln, IX C

Links U-847 IX D2, rechts U-172 und im Vordergrund das Heck ist U-459 Typ XIV, ne Milchkuh
378022110_320359107029636_4145881604459901395_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von wurmonkelchen am Freitag 12. Juli 2024, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Änderung
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wurmonkelchen für den Beitrag (Insgesamt 2):
StoertebekerU-Matze
Bewertung: 11.76%
Bild
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (Immanuel Kant)
Mein Mediafire
Benutzeravatar
wurmonkelchen
Fähnrich zur See
Administrator
Beiträge: 1816
Registriert: 07.09.2019
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von wurmonkelchen »

447776565_467453742320171_7835327884633800207_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wurmonkelchen für den Beitrag (Insgesamt 2):
StoertebekerU-Matze
Bewertung: 11.76%
Bild
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (Immanuel Kant)
Mein Mediafire
Benutzeravatar
U-Matze
Kapitänleutnant
Beiträge: 6610
Registriert: 28.07.2020
Wohnort: Bad Doberan
Hat sich bedankt: 717 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von U-Matze »

Danke Sven für die Aufklärung. :bravoschild

Für ein Typ IX-C sind die Flutschlitze schon seltsam.
Benutzeravatar
wurmonkelchen
Fähnrich zur See
Administrator
Beiträge: 1816
Registriert: 07.09.2019
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von wurmonkelchen »

Ja bin auch schon die ganze Zeit am forschen, finde aber auch keine anderen Bilder
vom Rumpf.

Aufgenommen ist das Bild wohl am 22.09.1942. Auf ubootarchiv.de findet man:
U 172, unter Kapitänleutnant Carl Emmermann, lief am 19.08.1942 von Lorient aus. Das Boot operierte im Südatlantik, vor Südafrika und vor Kapstadt. Es gehörte zur U-Boot-Gruppe Eisbär. U 172 wurde am 22.09.1942 von U 459 mit 107 m³ Brennstoff, 1,5 m³ Schmieröl und 3 t Proviant versorgt.
Bild
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (Immanuel Kant)
Mein Mediafire
Benutzeravatar
wurmonkelchen
Fähnrich zur See
Administrator
Beiträge: 1816
Registriert: 07.09.2019
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von wurmonkelchen »

Hab noch was im Buch gefunden.
IMG_20240712_220223117.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wurmonkelchen für den Beitrag:
Stoertebeker
Bewertung: 5.88%
Bild
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (Immanuel Kant)
Mein Mediafire
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 23150
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 543 Mal
Danksagung erhalten: 824 Mal

Re: Das U-Boot in Farbe

Beitrag von Stoertebeker »

Hab auch ein paar Bilder gefunden, die sind aber auch alle hier im französischen Forum, bei dem auch ericlea registriert ist. Da gibt es einen ausführlichen Bericht - ist zwar alles französisch, aber ich glaube nicht, dass ich das übersetzen muss :D

> Les "U-Boote" de la seconde guerre mondiale en photos, Répertoire photos des U-Boote (WWII)

Fängt auf der Seite mit U-170 an - nur etwas runterscrollen.
Zuletzt geändert von Stoertebeker am Freitag 12. Juli 2024, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kaufe ein "e"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag:
wurmonkelchen
Bewertung: 5.88%
Antworten