SH-3 "Surface" Mod

Benutzeravatar
Kermit-68
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 613
Registriert: 04.01.2020
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 532 Mal

SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Kermit-68 »

Moin'sen .....
...so ... für alle "Interessierte" ...die in SH-3 auch mal als Schlachtschiff/Kreuzer usw. rumschippern möchten.

"Survace Mod V 2.5.2

... von mir noch nicht getestet ... aber klingt erst einmal sehr interessant, mit den 38 cm auf Konvoi Jagt zu gehen ...
... Testwillige .... bitte gern hier Feedback posten ..
mfG Kermit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kermit-68 für den Beitrag (Insgesamt 3):
wurmonkelchenU-MatzeEcholot
Bewertung: 17.65%
"Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück"
Benutzeravatar
Kermit-68
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 613
Registriert: 04.01.2020
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 532 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Kermit-68 »

Jetzt haben wie diesen Thread auch "entjungfert" ... :sch_lol1
"Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück"
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

Kermit-68 hat geschrieben: Donnerstag 11. August 2022, 14:27 Moin'sen .....
...so ... für alle "Interessierte" ...die in SH-3 auch mal als Schlachtschiff/Kreuzer usw. rumschippern möchten.

"Survace Mod V 2.5.2

... von mir noch nicht getestet ... aber klingt erst einmal sehr interessant, mit den 38 cm auf Konvoi Jagt zu gehen ...
... Testwillige .... bitte gern hier Feedback posten ..
mfG Kermit
Puh - vielleicht in Herbst und Winter - bei dem derzeitigen Wetter hat wohl kaum Einer groß Lust :D
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

Kermit-68 hat geschrieben: Donnerstag 11. August 2022, 14:29 Jetzt haben wie diesen Thread auch "entjungfert" ... :sch_lol1
:D :lol: :D
Benutzeravatar
Kermit-68
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 613
Registriert: 04.01.2020
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 532 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Kermit-68 »

Moin ...
... so ... auch hier gibt es mal wieder etwas Neues.
Update V2.6
sieht Interessant aus.
Gruß Kermit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kermit-68 für den Beitrag (Insgesamt 7):
ossi60Sieke 41KommanderStoertebekerHobbymaatU-MatzeEcholot
Bewertung: 41.18%
"Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück"
Benutzeravatar
Kermit-68
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 613
Registriert: 04.01.2020
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 532 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Kermit-68 »

Evtl. kann ja mal jemand es testen und ein Feedback geben. :bindafuer
"Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück"
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

Ich habs mir dann doch angetan und zwischendurch installiert und angetestet. Sonst gibt der André doch keine Ruhe :lol:

Die Sprachausgabe ist Deutsch, wie beim Installieren von SH3 festgelegt, alles andere in Englisch. Der Modder "Itadriver" ist aber Italiener und gibt zu, dass er nicht gut Englisch kann :D :angry-banghead: :D
Wenn jemand Interesse hat sollte er wirklich, wie dieser Itadriver schreibt, die Installationsanleitung gut durchlesen. Das Patchen der sh3.exe für die FullMap hat nicht funktioniert - ich bekam immer zwei Fehlermeldungen über fehlende dll-Dateien. Werd ich mich vielleicht irgendwann mal drum kümmern. Die Karten sind dann halt noch doppelt, wie das passiert, wenn der Patch nicht funktioniert. Hab aber keinen Screenshot gemacht - hat ja sicher jeder schon mal gesehen.

Bild

Bei den verschiedenen Ladebildschirmen müsste die Schrift dunkler sein - da ist alles schlecht zu erkennen und das liegt sicher nicht daran, dass ich immer noch Probleme nach der Augen-OP habe.

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann gibts noch mal ein gewohntes Bild

Bild

Die Auswahl des Schiffes ist auch nicht einfach, weil da nur die U-Boot-Typen aufgeführt sind. Mit der Besatzung hatte ich auch ein Problem, weil passend zum Schiff ich viel mehr Bootsmänner und Matrosen habe, kann aber nicht mehr auswählen. Da ist das für mich in der Anleitung etwas verwirrend.

Bild

Hab dann einfach mal gestartet

Bild

Bild

In der Zentrale siehts aus wie im U-Boot, aber das hat er bei Subsim schon geschrieben, dass das nicht anders machbar ist.

Bild

Was mir als altem "Uniformen-Fetischisten" nicht gefällt - er hat als Uniformen die U-Boot-Klamotten übernommen. :D

Hier liegt der Pott in Kiel an der Pier

Bild

Auslaufen am Abend - hab aber nur ne kleine Probefahrt gemacht

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Instrumente lassen sich nicht mit der normalen Taste ausblenden. Hab auch unter F1 keine andere Taste dafür gefunden.

Hab dann die FF wieder beendet

Bild

Das ist für nen eingefleischten Röhrenfahrer etwas gewöhnungsbedürftig. Auch bis man sich da durchgewurstelt und alles gefunden hat. Wenn ich mal nicht weiß, was ich treiben soll, mach ich mal ne größere Ausfahrt und versuche dann gegnerische Schiffe mit den Geschützen und auch Torpedos zu versenken.
Zuletzt geändert von Stoertebeker am Sonntag 23. Juli 2023, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: HK übersehen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 6):
Sieke 41KommanderKermit-68Kaleuossi60U-Matze
Bewertung: 35.29%
Benutzeravatar
ossi60
Fregattenkapitän
Beiträge: 18143
Registriert: 12.09.2019
Wohnort: Wittmund
Hat sich bedankt: 714 Mal
Danksagung erhalten: 1366 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von ossi60 »

Moin

schön, das du dir die Mühe gemacht hast, Rolf :bravoschild
ich teile deine Ansicht, das da noch einige Nacharbeit nötig ist,
das sich einige Abläufe im Spiel nicht ändern lassen,
haben ja auch schon andere Modder beklagt,

so wie es aussieht, passt aber das Grundprogramm nicht mit dem Mod "Überwasserschiff" zusammen,

ist mir allerdings egal,
habe eh nicht vor, auf ein Überwasserschiff zu wechseln.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ossi60 für den Beitrag:
Kermit-68
Bewertung: 5.88%
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

Während ich gestern auf meinen Besuch gewartet habe, hab ich noch mal nach der Installation geschaut. Bei der Fehlermeldung zum FullMap-Patch steht, eine Neuinstallation könnte das Problem lösen - dazu war ich zu faul und hab auch nicht so Recht daran geglaubt. Also hab ich gegurschelt und bin direkt fündig geworden. Wenn diese Fehlermeldung erscheint, muss man sich von Microsoft das "Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++ 2010 Service Pack 1 Redistributable Package MFC " runterladen und installieren. Hab ich gemacht und das Patchen hat funktioniert.

Bild

Bild

Hab von der Angriffskarte nen Ausschnitt gemacht - da sieht man den Zossen in Kiel an der Pier. Die Startposition ist ziemlich schlecht gewählt. Man kann nicht einfach losschippern, weil fast direkt davor ein Frachter an einer anderen Pier liegt. Hart Steuerbord geht auch nicht, sonst nimmt man mit dem Heck die eigene Pier mit. Also zuerst kleine Fahrt zurück und "rangieren". Man könnte das mit dem MissionEditor verändern, aber da muss man auch einiges fummeln, bevor man den benutzen kann - steht auch in der Anleitung in diesem italienischen Kauderwelsch-Englisch.
Losgefahren bin ich erst gar nicht, weil es schon ziemlich finster war und man - ebenfalls laut Anleitung - nur in der Basis speichern kann.

Bild

Ob ich mich da weiter mit beschäftige, weiß ich nicht. Ich hab ja auch noch die Baustellen mit dem Schnellboot-Mod und der Keroman-Anlage für LSH3. :schaem
Zuletzt geändert von Stoertebeker am Montag 24. Juli 2023, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: HK übersehen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 4):
ossi60KaleuSieke 41Kommander
Bewertung: 23.53%
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

War mit der Admiral Scheer in der Ostsee unterwegs :helmi11

Auslaufen bei Nacht, aber erst rangieren

Bild

Bild

Ist gar nicht so einfach mit dem großen Pott ohne alles zu Klump zu fahren - hat nen Wendekreis wie ein Schlachtschiff :D

Bild

Bild

Am frühen Morgen nördlich von Fehmarn

Bild

Bild

Blick von der Brücke auf die aufgehende Sonne

Bild

Nichts los - bisher nur eigene oder Neutrale

Bild

Nachts gabs dann ein Feuergefecht. Kaum auf dem Radar entdeckt, fangen die auch schon an loszuballern. Hab dann schnell das "Deckgeschütz" besetzt und "Feuer frei".

Bild

Leider hab ich nicht mitbekommen, wie die eigene Artillerie geschossen hat. Muss aber gewesen sein, denn bevor ich mir den Gegner ansehen konnte, war er versenkt. War ein polnischer Zerstörer - ziemlich großes Teil

Bild

Bild

Hier ein Originalbild - sonst hab ich keins.

Bild

Nördlich von Danzig

Bild

Da sonst nix los war, hab ich mich nach Kiel zurückgebeamt und dann nach WHV versetzen lassen. Die Tage mal sehen, ob in der Nordsee mehr los ist. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 6):
KommanderSieke 41Kermit-68ossi60HobbymaatU-Matze
Bewertung: 35.29%
Benutzeravatar
Kermit-68
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 613
Registriert: 04.01.2020
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 532 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Kermit-68 »

Moin ....
... ich danke dir für deine "Bemühungen" ...
... und ja ... du hattest "Recht" ... jetzt geb ich "Ruhe" ...
... hatte mir von dem Mod "Mehr" erwartet, nach dem , was ich voher darüber gelesen hatte ...
... bin aber auch der Meinung, da ist noch viel "Arbeitsbedarf" ... siehe dein "Testbericht" ...
... na behalten wa das mal im "Auge" ..
... Potenzial hat das ... Kermit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kermit-68 für den Beitrag (Insgesamt 6):
ossi60KommanderStoertebekerSieke 41HobbymaatU-Matze
Bewertung: 35.29%
"Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück"
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

Ich finde, dass das ne prima Arbeit ist. Er schreibt ja im Thread bei Subsim, dass er es eigentlich für sich gemacht hat. Da die Basis ein altes U-Boot-Spiel ist, lässt sich halt einiges nicht abändern, wie z.B. Zentrale oder Brücke. Sieht man ja auch am Schnellboot-Mod. Die Anleitung ist für Installation und Spielstart und dann gibts noch ein paar Hinweise wie z.B. zum Speichern. Um das ein oder andere noch rauszufinden, muss man sich wohl ausgiebiger damit beschäftigen.
Ich habe die "Kriegsmarine-Kampagne" ausgewählt und hab beim Start 39 die Admiral Scheer. Laut den Angaben dazu soll ich 9 Offiziere, 30 Bootsmänner und 40 Matrosen haben. Ich hab mich an seine Anleitung gehalten - mit den 9 Offizieren hat funktioniert. Bei den Bootsmännern und Matrosen hab ich es bisher nicht geschafft über die 15 bzw. 20 vorhandenen hinaus weitere zu rekrutieren. Die Tage werd ichs noch mal probieren - bin jetzt in WHV und auf die Lützow umgestiegen - gleiche Anzahl an Personal.
Dass das Ausblenden der Instrumente nicht funktioniert hat, kann an meiner Tastatur liegen. Die ging beim letzten Laptop auch als erstes über die Wupper - muss ich auch noch mal sehen.
Er schreibt ja auch, dass es auf WAC basiert - hoffentlich läuft das dann auch weiterhin stabil, wenn er noch mehr Schiffe reinbaut. Kann aber gut sein, da er es ja auf verschiedenen Kampagnen aufgebaut hat und ausdrücklich darauf verweist, dass man immer nur eine aktivieren kann/soll oder Einzelmissionen spielen.

Mal sehen, ob da noch mehr kommt. Bisher ist es meiner Meinung nach ganz gut gemacht - auch weil er ja als Ein-Mann-Kombo unterwegs ist.


Edit: André - das mit dem "keine Ruhe geben" war ein Spasseken. Und meine "Bemühungen" - naja - hab die letzten Jahre alles möglich getestet, da kommts darauf auch nicht an.
Zuletzt geändert von Stoertebeker am Mittwoch 26. Juli 2023, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 5):
Sieke 41U-Matzeossi60KommanderKermit-68
Bewertung: 29.41%
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

War heute noch mal unterwegs mit dem Schweren Kreuzer Lützow - ehemaliges Panzerschiff Deutschland - von WHV aus.

Bild

Ich hab nen Ausschnitt vergrößert, damit man das mit der Anzahl der Besatzungsmitglieder sehen kann

Bild

Leider funktioniert es aber nicht - die betreffenden Balken sind auch schon komplett grün. Muss man sicher in der Basic.cfg beim entsprechenden U-Boot-Typ die Besatzungsanzahl nach erhöhen - bei den Offizieren wurde das wohl gemacht.

Bild

In WHV muss man beim Auslaufen nicht "rangieren" und wie man sehen kann, hat es jetzt funktioniert mit dem Ausblenden der Instrumente. Lag also nicht am Mod sondern an meiner Tastatur.

Bild

Bin von WHV aus die dänische, dann die norwegische Küste entlang Richtung Norden. Zuerst nur eigene oder neutrale Einheiten - dann in PQ AN23 ein britischer Kreuzer. Auf der Rückfahrt von den Shetlandinseln aus in südlicher Richtung die englische Küste entlang bis zum Kanal. Da war mehr los, aber nur britische Kriegsschiffe, keine Frachter und gleich zu Beginn vier Flugzeuge. Nach getaner Arbeit hab ich dann vor den Ostfriesischen Inseln aus Versehen drei Neutrale versenkt.

Bild

Bild

War ganz unterhaltsam, aber ich denke, da muss an den Realismuseinstellungen gedreht werden - 13000t-Kreuzer lass ich mir ja gefallen, aber ein Schlachtschiff der Repulse-Klasse und die Hood so einfach im "Vorbeigehen" zu versenken .... ?

Trotzdem bin ich weiterhin der Meinung, dass der Mann da gute Arbeit gemacht hat und vielleicht noch weiter macht. Vielleicht finden sich ja auch noch einige Profis, die ihm behilflich sind und dem Mod den richtigen Schliff geben.

Wenn ich nach mühseliger Kleinarbeit alle HKs entfernt habe, stell ich bei den "Bildern von SH3" die Screenshots ein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 6):
KommanderKaleuSieke 41ossi60U-MatzeHobbymaat
Bewertung: 35.29%
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

Heute war ich von WHV aus mit der Bismarck unterwegs. Im Oktober 39 war die zwar noch nicht soweit, aber das sind die Freiheiten des Modders - will da auch nicht groß dran rumschrauben.

Bild

Ich hab vorher in der Basic.cfg beim entsprechenden U-Boot-Typ die Anzahl der Besatzungsmitglieder erhöht - jetzt funzt das auch wie vom Modder angegeben

Bild

Bilder gibts die Tage - muss erst mal sortieren, weil es soviele sind und auch wieder die HKs überpinseln.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 4):
ossi60U-MatzeKaleuKommander
Bewertung: 23.53%
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 20730
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: SH-3 "Surface" Mod

Beitrag von Stoertebeker »

Hier sind die Bilder

Von WHV mit der Bismarck

Hab später im Atlantik zwischengespeichert. Mal sehen, ob es wie vom Modder angekündigt dann einen CTD gibt.
Zuletzt geändert von Stoertebeker am Montag 14. August 2023, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kaufe ein "r"
Antworten