Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Moderator: JPB

Antworten
westum12
Matrose
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2022
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von westum12 »

Moin Auf die Keroman Anlage in Lorient habe es mit dem vorhandenen versucht aber der verursacht Absturz warscheinlisch wegen der Flottila cfg
Benutzeravatar
ossi60
Fregattenkapitän
Beiträge: 19289
Registriert: 12.09.2019
Wohnort: Wittmund
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 1402 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von ossi60 »

Moin Jost

wenn ich deine letzte "Bastelei" richtig interpretiere,
kann auf diese Art und Weise und das bei sehr geringem Speicherbedarf,
die Landschaft erheblich aufgeforstet werden.
Auch die Städte könnten so optisch bereichert werden.
Es könnte ja sogar gelingen, Speicherplatz zu sparen.

Ich denke, das du hier den Moddern einen Weg aufgezeigt hast,
der noch einiges an Potential für die Zukunft ermöglicht. :danke und ein :bravoschild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ossi60 für den Beitrag (Insgesamt 2):
JPBEcholot
Bewertung: 11.76%
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
wurmonkelchen
Fähnrich zur See
Administrator
Beiträge: 1754
Registriert: 07.09.2019
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von wurmonkelchen »

Moin

Finde die Bilder deiner "Basteleien" echt klasse, super Arbeit die Du da machst.
Darf man sich denn die Hoffnung machen das auch irgendwann mal als Mod
downloaden zu können, oder machst du das ausschließlich für dich selbst?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wurmonkelchen für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Bild
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (Immanuel Kant)
Mein Mediafire
Benutzeravatar
Sieke 41
Stabskapitänleutnant
Beiträge: 9190
Registriert: 18.09.2019
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 548 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von Sieke 41 »

Bin auch schwer begeistert.
Das sieht einfach Spitze aus. :bravoschild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sieke 41 für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Benutzeravatar
ossi60
Fregattenkapitän
Beiträge: 19289
Registriert: 12.09.2019
Wohnort: Wittmund
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 1402 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von ossi60 »

Moin Jost

schliesse mich den Ausführungen meiner Vorschreiber an :bravoschild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ossi60 für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
U-Matze
Kapitänleutnant
Beiträge: 6380
Registriert: 28.07.2020
Wohnort: Bad Doberan
Hat sich bedankt: 679 Mal
Danksagung erhalten: 598 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von U-Matze »

Moin Jost,

eine wirklich Klasse Arbeit die Du machst. :bravoschild
Da kann man nur den Hut davor ziehen. :danke
Zuletzt geändert von U-Matze am Donnerstag 30. März 2023, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zusatz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor U-Matze für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Benutzeravatar
Kommander
Korvettenkapitän
Beiträge: 10671
Registriert: 18.09.2019
Wohnort: Forst (Lausitz)
Hat sich bedankt: 644 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von Kommander »

Hallo Jost,

Wahnsinn, was so alles zu machen geht. Sieht umwerfend aus. :bravoschild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kommander für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 22619
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 498 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von Stoertebeker »

wurmonkelchen hat geschrieben: Mittwoch 29. März 2023, 23:16 Moin

Finde die Bilder deiner "Basteleien" echt klasse, super Arbeit die Du da machst.
Darf man sich denn die Hoffnung machen das auch irgendwann mal als Mod
downloaden zu können, oder machst du das ausschließlich für dich selbst?

Ich schließe mich da Sven zu 100% an und hab die gleiche Frage.


Edit: "Es geht um den „Penang Swettenham Pier“. Ich weiß nicht von wem der Swettenham Pier erstellt wurde, sicher hat sich derjenige viel Arbeit und Mühe gemacht. Wieso hat aber niemand vom LSH Team noch mal drüber geschaut was da zusammengebaut wurde?"

Ich glaube, die Swettenham-Pier ist von Ottibald
Zuletzt geändert von Stoertebeker am Freitag 31. März 2023, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 2):
JPBSchipper
Bewertung: 11.76%
Hobbymaat
Hauptgefreiter
Beiträge: 176
Registriert: 19.11.2021
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von Hobbymaat »

Ich habe es schon einmal geschrieben, ich bewundere die Geduld, den Zeitaufwand und das Geschick im Umgang mit der Graphik. Was diesen Bereich anbetrifft, reicht es bei mir gerade zur Fotografie. :danke für die Teilhabe in diesem Forum!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hobbymaat für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Benutzeravatar
JPB
Hauptgefreiter
Beiträge: 145
Registriert: 23.05.2021
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von JPB »

Vielen Dank für euer Lob, freut mich wenn es euch gefällt.
Derzeit mache ich das nur für mich. Im Moment wäre es auch schwierig eine Kompatible Version zu erstellen. Der Vorteil von Placements ist das man KB spart, dafür hat man aber einen ziemlichen Datei Salat. Aber vielleicht fühlt sich jemand Berufen es mit den Mitteln von LSH nachzubauen oder wenigstens die aufgezeigten Fehler zu beseitigen.

Ich glaube, die Swettenham-Pier ist von Ottibald
Das wäre ein möglicher Kandidat, dann wäre es eines seiner „Spätwerke“.

Gruß JPB
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JPB für den Beitrag:
Sieke 41
Bewertung: 5.88%
Bild
Benutzeravatar
Stoertebeker
Fregattenkapitän
Moderator
Beiträge: 22619
Registriert: 08.09.2019
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 498 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von Stoertebeker »

JPB hat geschrieben: Samstag 1. April 2023, 00:56
Ich glaube, die Swettenham-Pier ist von Ottibald
Das wäre ein möglicher Kandidat, dann wäre es eines seiner „Spätwerke“.

Gruß JPB
Ich hab nachgesehen - in der dat-Datei der Swettenham-Pier steht er als Autor drin.

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stoertebeker für den Beitrag (Insgesamt 3):
ossi60U-MatzeJPB
Bewertung: 17.65%
Benutzeravatar
Schipper
Stabsgefreiter
Beiträge: 453
Registriert: 06.11.2021
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von Schipper »

Respekt, Jost.
Ganz toll!
Sieht wirklich gut aus.
Etwas fällt mir noch soeben ein. Georgetown erhebt sich ja zum Landesinneren ein wenig an. Überhaupt ist Penang eine hügelige Insel.
In dem Zusammenhang sind mir mehrmals schon die Landstriche aufgefallen, die einfach nur flach sind.
Ist es ein großer Aufwand die Erhebungen (nicht genau, nur generell) einzubauen oder frisst es nur unnötg Speicher?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schipper für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Habe die Ehre!

Schipper

Irrtümer haben ihren Wert, jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika.

Erich Kästner
Benutzeravatar
JPB
Hauptgefreiter
Beiträge: 145
Registriert: 23.05.2021
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von JPB »

Hallo Schipper

Auch Dir Dank für Dein Lob.
Meiner Erfahrung nach wirken sich Terrain Änderungen nicht auf den Speicher oder RAM Bedarf aus. Allein das Ändern ist (für mich) eine Mischung aus Gehirnchirurgie und Quantenphysik. Zum Haare raufen und dazu muss ich mir auf den Rücken fassen.
Im Sukhoi Forum gibt es ein paar Leute die sich richtig gut damit auskennen. Die bauen aber so Sachen wie den Ladogasee oder das Amazonas Delta nach, was man eigentlich nicht braucht. Wenn meine Erinnerung nicht trügt, werden die Höhen über Graustufen definiert, diese sind begrenzt (Anzahl ?). Daraus schließt, je detaillierter desto mehr Gesamthöhe geht verloren.
So 3D Hügel wie zB am Fort Cornwallis die kosten hingegen Speicher.
Vielleicht ein kleiner Trost: trotz heutiger Möglichkeiten ist das UBOAT Terrain weniger detailliert als SH3.

Grüße JPB

edit. Hab noch mal nachgeschaut 48 Stufen für Wassertiefen, 208 Stufen für Gelände. Klingt vielleicht viel, da gehört aber auch zB der Himalaja dazu.
Zuletzt geändert von JPB am Mittwoch 5. April 2023, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JPB für den Beitrag (Insgesamt 4):
StoertebekerU-Matzeossi60Schipper
Bewertung: 23.53%
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Kapitänleutnant
Beiträge: 6380
Registriert: 28.07.2020
Wohnort: Bad Doberan
Hat sich bedankt: 679 Mal
Danksagung erhalten: 598 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von U-Matze »

Wozu nutzt man dann überhaupt die Außenkamera, wenn man auf 200 Metern nichts mehr sieht und Nachts ist es in jeder Tiefe stockdunkel. Ja ich gebe zu, ich bin ein sehr gestörter Mensch!
Moin Jost,

erstmal Danke für die Änderung am Tiefenlicht.
Du hast ja nicht unrecht, was nützt die Außenkamera bei Dunkelheit...nicht viel. Die Außenansicht ist für alle ein Schmankerle, die mal Ihr Boot von außen sehen wollen.
Ich persönlich nutzte sie nur mal zum Zeitvertreib, beim Angriff nicht, früher hatten die Kaleuns auch keine Außenansicht. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor U-Matze für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Benutzeravatar
ossi60
Fregattenkapitän
Beiträge: 19289
Registriert: 12.09.2019
Wohnort: Wittmund
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 1402 Mal

Re: Kommentare zu Meine (SH3) Bastelecke

Beitrag von ossi60 »

Moin Jost

du kein Profi ???
na ja ;)

ich bin ganz sicher kein Profi,
nutze die Aussenkamera allerdings recht fleissig,
das ist aber eher der Gestaltung meiner AARs geschuldet.
Auch wenn viele User (Profis) die Aussenkamera rundweg ablehnen,
schliesslich ist sie ja nicht historisch,
können wir "Normalsterbliche" auf diese Weise die Arbeit und das Geschick der Modder "bewundern".

Ich meine, ohne dieses Schmankerl wäre das Spiel etwas weniger rund.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ossi60 für den Beitrag:
JPB
Bewertung: 5.88%
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Antworten